Liebe Leute

Dieses Jahr wird experimentiert, gemalt und gelauscht. Das Kinderprogramm am Samstag vom B-Sides Festival 2016 besteht aus Workshops und Konzerten - ein Genuss für die ganze Familie. Wie wir uns bis dahin aufwärmen, könnt ihr in diesem Newsletter erfahren.

Viel Spass beim Lesen,

Euer B-Sides

---

Für Familien hat’s am B-Sides immer Tickets!

Das diesjährige Familienprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist für Tüftler, Künstlerinnen, Rockstars und Prinzessinnen und hat eine Menge zu bieten: Z.B. mit Elektronikhelden von "Labor" Soundmachinen basteln; mit den Comicstars vom Ampelmagazin B-Sides lustige Portraits zeichnen; sich beim Kinderschminken verwandeln lassen oder zur Musik von Tim & Puma Mimi (präsentiert von „Ohren Auf!“) und El Ritschi lauschen! Wer im Fussballfieber ist, kann am Stand von tschuttiheftli.li seine alternativen Fussballbildli tauschen.

Das Kinderprogramm:
Ab 11 Uhr → Brunch
12:30 – 15:30 Uhr → Workshop mit LABOR
13:00 – 14:00 Uhr → El Ritschi (CH)
13:00 – 16:00 Uhr → Kinderschminken
14:00 – 15:30 Uhr → Workshop mit AMPEL KOLLEKTIV
14:45 – 15:45 Uhr → Tim & Puma Mimi (CH)
16:15 Uhr → Palmyra (CH / SYR)

Familien mit Kindern erhalten 50% Reduktion auf das Samstag Tagesticket. Die Eintritte sind beschränkt bis 18 Uhr gültig. Falls der Besuch länger als 18 Uhr dauern soll, muss ein reguläres Ticket erworben werden. In Begleitung von Erwachsenen ist der Eintritt für Kinder bis 12 Jahren gratis. Für Kinder bis 16 Jahren kostet er 15 Franken. Vergünstigte Eintritte sind nur an der Tageskasse erhältlich.

--> Kinderprogramm und Tickets auf www.b-sides.ch

---

27. / 28. Mai B-Sides-Warm-Up: Voliere & Tribschenhorn

Das Le­ben ist, auch wenn es manch­mal beisst und kratzt, schön. Gekonnt verpackt dies der Singer-Songwriter Gregi Müller aka The Fridge (Bild) in seinen Songs und spielt am 27. Mai ein Set im Duo im Tribschenhorn. Dies im Rahmen der Vernissage von Jeremias Bucher, Sarah Hablützel und Vincent Kohler.

Am 28.05. bräunen wir uns dann für einen Abend in der Voliere-Sonne und wärmen uns auf für das grosse Fest auf dem Sonnenberg - B-Sides Festival 2016. Beim gemütlichen Zusammensein und der Musik der B-Sides Geländebands von De Haderi und der Obertonstruktur der Kaulquappe wird die Sonnenberg-Atmosphäre aufs Inseli gebracht.

--> 27. Mai, Warm-Up im Tribschenhorn: tribschenhorn.ch
--> 28. Mai, Warm-Up an der Voliere: Facebook-Event

---

Fris-Son summer-festival: mit B-Sides Booker

Verschiedenste Programmverantwortliche mehrheitlich Welschen Musik-Festivals spielen ihre Lieblingsmusik, an einem Abend an einem Ort. Diesen Freitag 13. Mai findet dieses interessante Happening im Fri-Son in Fribourg statt. 

Die beste Party des Jahrhunderts versprechen wir nicht, aber Neues und Interessantes aus persönlichen Plattenkollektionen!

--> Be there! www.fri-son.ch

---

Wochenendprogramm: Halt auf Verlangen!

Eine Perle unter den Musikfestivals, im Gasthaus Grünewald zwischen Grafenort und Engelberg. Auf zwei Bühnen (Terrassen-Bühne und Wohnzimmer-Bühne) treten dieses Wochenende 10 Interpretinnen und Interpreten auf. Kulinarisch werden die Gäste vom Food-Team verwöhnt. Zusätzlich können sie sich mit Snacks aus der hauseigenen Küche stärken. Dabei sind u.a die Monsters, Dr. LüdiAttwenger (welche alle schon das B-Sides beehrten), Helldorado aus Norwegen oder die Hellrider von Roy & the Devil’s Motorcycle.

--> Mehr Info, Programm & Tickets gibts hier: Halt auf Verlangen 2016
--> Artwork made by Märt Infanger: ultrabazar.ch

---

Video-Zückerli zum Abschluss:

Destroyer: "My Mystery (DJ johnedwardcollins@gmail.com remix)"  (B-Sides Festival 2016, FR, 20.55 - Hauptbühne)