Liebe Leute

Noch acht Tage bis zum grossen Fest! Den Regen lassen wir hinter uns und freuen uns auf den Berg voller Sonne, Musik und Hochgefühl. Bis dahin bleibt noch ein wenig Zeit um das Programm zu erkunden oder sich im Bourbaki "Green Room" anzusehen! Für beides haben wir euch ein Motivationszückerli.

Viel Spass beim Lesen.

Euer B-Sides

---

Verlosung 3.0: Gewinne Samstagsmusik!

Das Samstagsprogramm ist eine bunte Mischung aus sorgfältig ausgewählten Musikperlen. Unterschiedliche Menschen, Herkünfte, Geschichten, Kulturen, Stile und Genres finden an diesem Tag zusammen auf dem Sonnenberg. Dazu verlosen wir grossartige musikalische Werke:

— "The Stone Collection Of Tim & Puma Mimi" (CD) von Tim & Puma Mimi
— "Masoch 1 - 2" (CD) von Puts Marie
— "Velvet Ghetto" (CD) vom Kamikaze
— "Batnar útsýnið" (CD) von Valdimar
— "Azel" (CD) von Bombino
— "Colors" (CD) von Samba De La Muerte
— "Autopoiesis" (Vinyl!) von S S S S

Schicke ein Mail mit deiner Adresse, Künstlername und viel Glück an wettbewerb@b-sides.ch und du bekommst die Chance auf das Ding deiner Begierde!

---

Gewinne Tickets für "Green Room" im Bourbaki

Zum Film: Die Punk-Rock-Band «Ain't Rights» tourt mit mässigem Erfolg durch die Gegend. Um sich finanziell über Wasser zu halten und den Tank ihres Busses zu füllen, begehen die Mitglieder der Band auch schon mal die ein oder andere Straftat. Als die Gigs ausbleiben, können «Ain't Rights» jedoch noch ein Konzert in einem abgelegenen Schuppen an Land zu ziehen. Bereits mit ihrem ersten Song, einem Cover der «Dead Kennedys», verärgern sie das Publikum, das sich als Gruppe von Neonazis herausstellt. 

Was dann im "Green Room" abgeht, sollte man gesehen haben. Du hast die Chance 2 x 2 Tickets für diesen Film im Bourbaki zu gewinnen, indem du ein Mail mit dem Betreff "Green Room" an wettbewerb@b-sides.ch (die Tickets werden von unserer Partnerin Neugass Kino AG zur Verfügung gestellt).

--> Trailer zu "Green Room"

---

Kompotoi: Komposttoilette für Herz & Natur!

Diese Toiletten machen aus dem "Human Output" einen Bodenverbesserer und schliessen einen wichtigen natürlichen Kreislauf. Wir haben zwei davon auf dem Sonnenberg und bieten unseren KünstlerInnen nicht irgendwelche Marmor-Luxus-Toiletten, sondern Holzkonstruktionen mit viel Charme - aber ohne Abwasser und Chemikalien.

--> mehr Informationen zu Kompotoi

---

Energiestadt Kriens für Nachhaltigkeit

Wir sind froh, dass wir unser Festival in einer Gemeinde veranstalten, die Sorge zur Natur und Umwelt trägt. Kriens wurde ausgezeichnet mit dem Label Energiestadt, welches das Vorleben und Umsetzen einer nachhaltigen kommunalen Energiepolitik bestätigt. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen. Kriens ist bereits seit 1997 Energiestadt und wurde 2015 für weitere 4 Jahre rezertifiziert.

Wir sagen Danke, dass uns Kriens auch dieses Jahr in Aktionen zum Sparen von Energie und Vermeiden von Abfall unterstützt.

--> mehr zur Energiestadt Kriens

---

Video-Zückerli zum Abschluss:

Nadine Carina: Crystal Eyes (B-Sides Festival 2016, FR, 18.00 - Zeltbühne)