Liebe Freunde

Wir hoffen ihr seid alle munter ins neue Jahr gestartet. Mit Freude präsentieren wir euch heute die neue Festival-Website sowie die ersten Informationen zum Festival 2017. Zudem wird morgen in der Schüür vom Radio 3FACH der beste Luzerner Song gewählt und One Sentence. Supervisor erhalten den Award von IndieSuisse für das beste Album. Neues gibt es auch von unserer Illustratorin Anja Wicki.

Gestärkt von den Festtagen gehen wir voller Elan ins Zweitausendjetzt!

Herzliche Grüsse,

Euer B-Sides

«The Art of a Culture of Hope» am B-Sides 

Das B-Sides widmet sich 2017 einem grossen übergeordneten Thema. In einer Zusammenarbeit mit dem Südpol Luzern begleitet das B-Sides das Projekt «The Art of a Culture of Hope» von Jessica Huber und James Leadbitter. Beginnend im Januar mit verschiedenen Veranstaltungen im Südpol Luzern, findet das Projekt im Juni am Festival ein vorläufiges Ende.

Hinter dem Langzeit-Projekt «The Art of a Culture of Hope» stehen die Zürcher Performancekünstlerin Jessica Huber und der Britische Performer James Leadbitter aka J&J in enger Kollaboration mit den ArchitektenInnen Gabriela Rutz und Ramin Mosayebi. Dem Duo geht es darum, in Zeiten von Klimakatastrophen und Ölförderungsmaxima, Kriegen und Flüchtlingsströmen, finanziellen Unsicherheiten und aufkeimenden Nationalismus, Angriffen auf die Menschenrechte und Angstbekämpfung mittels bombenwerfender Drohnen positive Erzählungen und Raum für Potenzial zu finden. Dabei wird offen über Angst gesprochen, ein Dialog über unser Wertesystem geführt, aber auch Verantwortung für die Zukunft übernommen. Die beiden Künstler haben 2016 von der Stadt Zürich ein Werkstipendium erhalten.

Am 20. Januar 2017 findet im Südpol mit «Tender Provocations of Hope and Fear» die erste öffentliche Veranstaltung des Projekts in Luzern statt. Weitere Infos dazu findest du hier.

Infos zum Projekt findest du auch über unsere neue Festival-Homepage. Danke Johnson/Kingston für die gute Arbeit!

Der erste Headliner wird am 17. Januar bekanntgegeben, noch bevor am 14. März das gesamte Musikprogramm veröffentlicht wird.

Work in progress...

---

Kick Ass Award 2016

Es ist wieder soweit. In der Schüür kürt das Radio 3FACH morgen den besten Luzerner Song 2016. Vergangenes Jahr konnte Hanreti die Trophäe mit nach Hause nehmen. An der Gala werden unter anderem auch das beste Album und des schönste Musikvideo ausgezeichnet. Wem gehört Knut dieses Jahr? Morgen, ab 19 Uhr 30 in der Schüür werden die Gewinner verkündet.

Hier geht es zu den Nominationen.

---

The Meaning of Life

Vergangenen Winter zeichnete Anja Wicki den ersten Teil von «The Meaning of Life» während ihres Atelieraufenthaltes in Chicago. Am Fumetto-Festival 2017 wird sie nun ihre neue Publikation «The Meaning of Life, Part I + II» präsentieren. Die Publikation zeigt verschiedene Comic-Kurzgeschichten, welche alle von einem unterschiedlichen Sinn des Lebens erzählen.

Die Ausstellungseröffnung und Vernissage der Publikation findet am Mittwoch, 22. März 2017, auf dem Motorschiff Rigi statt, welches vor dem KKL geankert sein wird. Neben den Originalen und der neuen Publikation wird es selbst gebaute Schiffsmodelle und Überraschungen zu sehen geben.

Damit sie mit diesem Projekt weiter machen und einen Teil der Produktionskosten decken kann, braucht Anja deine Unterstützung. Als Gegenleistung gibt es tolle Goodies, viele neue Comics und ihre grenzenlose Dankbarkeit.

Unterstützen kannst du Anja Wicki hier.

---

IndieSuisse Album of the Year

One Sentence. Supervisor gewinnen mit ihrem Werk «Temporär Musik 1-13» den IndieSuisse Album of the Year Award 2016. Gewählt wurden die Sieger von der unabhängigen Musikszene der Schweiz. Das Album geht damit ins Rennen um den European Independent Album of the Year Award 2016 der Independent Music Companies Association. Der Award wird am 1. April 2017 im Rahmen des m4music Festival überreicht. Wir gratulieren!

 

---

Veranstaltungstipps:

20. Januar: Tender Provocations of Hope and Fear @ Südpol Luzern

27. Januar - 19. Februar: Antigel Festival in Genf

6. Februar: Lampchop (US) @ Südpol Luzern

4. Februar: Say Hi! @ One of a Million Festival Baden

10. Februar: B-Sides Trackselector Disco @ One of a Million Festival Baden

16. Februar: Fai Baba @ Südpol Luzern

1.-9. April: Fumetto Comix-Festival in Luzern

25.-30 April: Stanser Musiktage

26. Mai: Sleaford Mods @ Südpol Luzern

2.-4. Juni: Bad Bonn Kilbi in Düdingen

15.-17. Juni 2017: B-Sides Festival @ Sonnenberg Kriens / Luzern 

Check out Luli for all LU-Town shows.