B-Sides Festival 2013


Sonnenberg Kriens
18:00

Einzelticket: 50.-
Zweitagespass: 80.-
Dreitagespass: 110.-

Tickets: www.petzitickets.ch

Auch am achten B-Sides Festival gibt’s wie schon im 2012 einen dritten Tag. Dieses Mal wegen Sophie Hunger, die sich zu unserer grossen Freude entschieden hat, den Sonnenberg mir ihrer Musik zu verzaubern.

Sonst gibt’s wie gewohnt viele talentierte Künstler zum entdecken, gutes Essen zum geniessen, eine unvergleichliche Dekoration & Grafik, ein Kinderprogramm und viele gut aussehende Helfer und Besucher. Und nicht zu vergessen: Sonne.

Mit Terakaft aus Mali begrüssen wir jetzt endlich auch den afrikanischen Kontinent an unserem Festival und der Amerikaner Awsome Tapes From Afrika wird uns nach Sophie Hunger die musikalische Vielfalt Afrikas auf Kassetten präsentieren.
Zu erwähnen gibt es auch, dass der Berner Ausnahme-Schlagzeuger Julian Sartorius gleich vier Mal auftreten wird. Dreimal trägt der sein „Beat Diary“ vor, einmal am Samstag im Bohemians Zelt und zweimal vor dem Festival in Luzern als Warm up, am Dienstag, 11. Juni im Alpineum Kaffehaus Bar, sowie am Mittwoch 12. Juni im Pavillon Tribschenhorn. Und er wird am Donnerstag vor Sophie Hunger mit der Formation Lila spielen.

Bis bald auf dem Sonnenberg. Geniesst das Leben.