B-Sides tanzt in der Viscosistadt


Hochschule Luzern – Design und Kunst Emmenbrücke

Eintritt: frei

Öffnungszeiten:
Freitag, 23. September 2016, 16 bis 04 Uhr
Samstag, 24. September 2016, 11 bis 21 Uhr

www.hslu.ch/viscosistadt
www.b-sides.ch
www.streat.ch

 

Die Hochschule Luzern – Design & Kunst feiert den Umzug in den Bau 745 Viscosistadt nach Emmenbrücke mit einem zweitägigen Fest am 23. und 24. September 2016. B-Sides ist mit dabei und lädt zum Tanzen ein! Für das kulinarische Wohl sorgt ein Streat Food-Market in Kooperation mit Sinnvoll Gastro. Auch am Samstag 24. September schmeisst das B-Sides die Bar von 11 bis 21 Uhr in der Viscosistadt.

 

B-Sides tanzt: Konzerte und Disco
Freitag, 23. September 2016

21.30 Uhr „Drei Farben Hoch“ – Visuals, Sound und Performance
22:00 Uhr: Moskito (Luzern) @ Eventhalle
23:15 Uhr: DJ U.R.S.N (Luzern) im Foyer
23:30 Uhr: Larytta (Lausanne) @ Eventhalle
00.45 Uhr: budenzauber im Exil: Elias Doré (Berlin) und Josef K (Basel) in der Eventhalle

 

Moskito (LU)
Schon 2014 haben sie am B-Sides Festival bewiesen, sie können das Publikum zum Kochen bringen. Hip-Hop ist hip in Luzern. Bestechend lässt das Trio Luzi, Flew und Little Miss Sunshine Gedankenschwärme und Beatattacken gegen die Gesichter fliegen. Moskito ist lärmig sowie experimentell. Wir freuen uns.

Larytta (VD)
Mitreiss-Elektro, so welsch wie catchy wie ich-will-jetzt-sofort-noch viel-mehr-davon! Yesssss!

Elias Doré (Berlin)
Der Sound des Berliners Elias Doré ist geprägt von einer Mischung seiner Reisen, musikalischen Erfahrungen als Pianist und Saxophonist und einem unstillbaren Durst nach neuen, treibenden Klängen die sein Publikum regelmäßig mit einem seeligen Lächeln im Gesicht zurücklassen. Musik, die bewegt, von Einflüssen verschiedenster Kulturen geprägt ist und dabei nie den Drang nach vorne aus dem Blick verliert.

Josef K (BS)
Der Basler Josef K ist am richtigen Ort, wenn sich die Baumkronen auf der Vinylplatte spiegeln und das golden-grüne Schwarz bläulich schimmert. Sein Stil ist in die Kategorie der Lüpfermukke einzuordnen und wenn eine Traube voll Seelen vor ihm eine gute Zeit hat, dann reicht das dem Plattenleger bei weitem. Zu seinem Set werden die Leute tanzen bis der Vierwaldstättersee verdampft ist.

DJ U.R.S.N (LU)
Kollektive Ekstase. Mehr brauchen wir nicht hinzuschreiben.

larytta_web

Larytta

Moskito

Moskito

Elias Dore

Elias Dore

DJ U.R.S.N