B-Sides Festival Zweitausendjetzt

B-Sides Festival Zweitausendjetzt schafft Raum für Potenzial
Das B-Sides Festival begleitet Zweitausendjetzt in einer Kooperation mit dem Südpol Luzern das Projekt «The Art of a Culture of Hope» von Jessica Huber und James Leadbitter aka the vacuum cleaner . Damit wollen wir während geopolitisch schwierigen Zeiten ein positives Zeichen setzen und einen Raum für Potenzial kreieren.

Zeitplan:

Zweitausendjetzt: Die neue Festival Website ist da 🙂

17. Januar Zweitausendjetzt:  Wir veröffentlichen unseren Donnerstag Headliner Agnes Obel. Tickets gibts hier.

20. Januar Zweitausendjetzt: Erste öffentliche Veranstaltung zu «The Art of a Culture of Hope» im Südpol Luzern 🙂

14. März Zweitausendjetzt: Veröffentlichung des gesamten 12. B-Sides Programm 🙂

15-17. Juni Zweitausendjetzt: 12. B-Sides Festival auf dem Sonnenberg / Kriens – Luzern 🙂

Work in Progress. More to come…

Infos Zweitausendjetzt

fb-post